THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Tageslosung

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.
Barnabas ? das heißt übersetzt: Sohn des Trostes ?, ein Levit, aus Zypern gebürtig, der hatte einen Acker und verkaufte ihn und brachte das Geld und legte es den Aposteln zu Füßen.
Partnerschaft wird lebendig
p5120101-800x600

Spiele anleiten, Leitungsstile, Rhetorik und mehr standen auf dem Programm der ersten Hälfte der Jugendleiterausbildung, die gerade im namibianischen Windhoek stattfindet. Junge Erwachsene aus dem Kirchenkreis Gelnhausen und Jugendliche aus der Tanidare Gemeinde lassen sich zusammen zu ehrenamtlichen Jugenleitern ausbilden.

Jugendbegegnung in der Tanidare Gemeinde in Windhoek, Namibia
img-20160510-wa0009-800x600

Ein warmherziges Willkommen und leckeres Essen waren der offizielle Auftakt zur Jugendbegegnungsfahrt des evangelischen Kirchenkreises Gelnhausen zu seiner Partnergemeinde, der Tanidare Gemeinde in Namibia.

Schwarzlichttheater in Niedermittau
p4070020-800x600

Ein großer Berg schwarzer Kleidung, verschiedenste Gegenstände in Neonfarben und eine Bühne aus schwarzem Stoff sorgten für großes Interesse bei den Kindern und Eltern der ev. Kindertagesstätte Regenbogen in Niedermittlau.

Weniger Kirchenaustritte im Kirchenkreis Gelnhausen
Kreissynode tagte im Dorfgemeinschaftshaus von Wittgenborn
ks1603

Wächtersbach-Wittgenborn (aw). Zur ihrer traditionellen Frühjahrssynode kamen kürzlich die Synodalen des Kirchenkreises Gelnhausen im Dorfgemeinschaftshaus von Wittgenborn zusammen. Nach dem Bericht von Dekan Klaus Brill über das kirchliche Leben im Kirchenkreis informierte Pfarrerin Beate Rilke (Wächtersbach) die Synodalen über die Beschlüsse der Landessynode im vergangenen Herbst. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Öffentlichkeitsarbeit. Dazu legten der Medienbeauftragte des Sprengels Hanau, Pfarrer Jens Heller aus Maintal-Bischofs-heim und Christian Link aus Meerholz-Hailer ein Konzept vor. Mit der Verabschiedung des Doppelhaushaltes für die Jahre 2016 und 2017 endete die Kreissynode.

Spende für 'Gebende Hände'
k-ghballet-2
Wilkommenscafé für neue Gemeindeglieder
willkommenscafe1
Ein Jahr „Meditationsprojekt im Romanischen Haus Gelnhausen“
k-gelnhausenmeditation

Das Meditationsangebot im Romanischen Haus in Gelnhausen feiert Jubiläum.

Tanidare feiert
pb110983

Unser Partnerkirchspiel Tanidare in Windhoek, Namibia hat im November das Jubiläum der neuen Kirche gefeiert. 

Partnerschaftsbesuch in Namibia
image

Unsere Partnergemeinde Tanidare in Windhoek, Namibia feiert Jubiläum.

Flüchtlingsbetreuung in der Unterkunft Am Schandelbach in Gelnhausen für zwei weitere Jahre gesichert
Alehäßeler Martinsschoppe
k-alehaesseler-martinsschoppe3

Förderverein Martinskirche Altenhaßlau e.V. stellt Apfelwein vor...

Neue Orgel für die Marienkirche
p1020709-800x600

Nach langen Jahren der Planung und Vorbereitungen geht es in Gelnhausen nun Los: