Veranstaltungskalender

Mär 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Luther und der Nippes

In letzter Zeit flattert einem ganz schön viel Lutherwerbung ins (Pfarr-)Haus. Schon im Januar brachte kurzzeitig die Playmobilfigur Luther Höchstpreise bei Ebay und Berichterstattung im Radio. Jetzt...

Weiterlesen ...

Die Würde des Menschen ist unantastbar!

Mit diesem Grundrecht beginnt das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. „Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Für Glaubende liegt es auf der Hand:

Weiterlesen ...

Tageslosung

Er wird mit Gerechtigkeit richten die Armen und rechtes Urteil sprechen den Elenden im Lande.
Jesus spricht: Selig seid ihr Armen; denn das Reich Gottes ist euer.
Schwarzlichttheater in Niedermittau
p4070020-800x600

Ein großer Berg schwarzer Kleidung, verschiedenste Gegenstände in Neonfarben und eine Bühne aus schwarzem Stoff sorgten für großes Interesse bei den Kindern und Eltern der ev. Kindertagesstätte Regenbogen in Niedermittlau.

In den Osterferien gestalteten Marion Kral-Heuchert und Alexander Schindler, beide als Erzieher in der KiTa tätig gemeinsam mit Andreas Kaufmann, Jugendarbeiter der ev. Kirchengemeinde Niedermittlau einen Workshop zu „Schwarzlichttheater“. 18 Kinder nahmen an diesem Workshop teil. Innerhalb von drei Tagen entwickelten sie aus ihren phantasievollen und kreativen Ideen eine Show, die sie ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern aber auch den anderen Kindern in der KiTa Regenbogen präsentierten. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und die Zuschauerinnen und Zuschauer zeigten sich begeistert über das Gezeigte. So erzählten die Kinder eine Geschichte über fünf Freundem, die sich im Dschungel verirrten, andere Kinder ließen bunte Kugeln als Planeten und Kometen durch die unendlichen Weiten des Weltalls schweben. Wieder andere hauchten Tüchern Leben ein und ließen sie Strichmännchen tanzen. Eine vierte Gruppe sorgte für leichtes gruseln, als sie wie aus dem nichts weiße Hände und bunte Masken körperlos agieren ließen. „Das hat total viel Spaß gemacht“, erzählten die Kinder zum Abschluss des Projektes und auch der Wunsch, wieder einmal Schwarzlichttheater zu spielen wurde oft geäußert. Nach den drei ereignisreichen Tagen waren sich auch die 3 Organisatoren des Workshops einig, dass sie dieses Projekt gerne wiederholen möchten.

  • p4070023-800x600
  • p4070033-800x600
  • p4070035-800x600