Sprengel Hanau - Kooperationsraum "Spessart"

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

12. Sonntag nach Trinitatis
Der HERR hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit.
Paulus schreibt: Wir sind Gehilfen eurer Freude.

 

 

Kooperationsraum "Spessart"
k-kooperationsraum-spessart-vorstand-3
percent60
Das Foto zeigt den Vorstand. Stehend von links: Bernd Zeitz, Mathias Kempf, Reiner Freund, Ilona Becker, Pfarrerin Jutta Ehlers, Martin Logsch; vorn: Pfarrer Günter Kaltschnee, Henrik Neeße, Melanie Noll, Pfarrerin Sabine Ruf.

Der Vorstand des neugebildeten Kooperationsraumes "Spessart" traf sich zu seiner konstituierenden Sitzung in Bieber.

Die vier evangelischen Kirchengemeinden Bad Orb, Bieber,  Kempfenbrunn-Flörsbach und Lohrhaupten-Lettgenbrunn haben sich zusammengeschlossen, um zukünftig intensiver zusammenzuarbeiten. Dabei wurde auch die erste gemeinsame Großveranstaltung des neuen Kooperationsraumes beschlossen. Am 31. Oktober wird der 501. Reformationstag gemeinsam in Bieber gefeiert! An diesem Termin wird dann auch die offizielle Gründung vollzogen.