THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Tageslosung

Die dein Heil lieben, lass allewege sagen: Der HERR sei hoch gelobt!
Jesus sprach: Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren. Und er stieg eilend herunter und nahm ihn auf mit Freuden.
Bad Orber Abendmusiken
Jahresprogramm der Ev. Kirchengemeinde 2017 - Start am Karfreitag
k-bad-orborgel
Orgel der Martin-Luther-Kirche Bad Orb

Bad Orb. Traditionsgemäß beginnen die "Bad Orber Abendmusiken" der Ev. Kirchengemeinde Bad Orb mit einem Konzert am Karfreitag, so auch am 14. April, 16.30 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche. Unter dem Motto "De profundis" ("Aus tiefer Not schrei ich zu dir") werden die renommierte Mezzosopranistin Diana Schmid und der junge Nachwuchscellist Mario Riemer zusammen mit Kantor Klaus Vogt Werke von Bach, Händel, Hammerschmidt, Reger u.a. aufführen.

Der "Orgelsommer Kinzigtal" beginnt am 7. Mai in der Ev. Kirche Bad Orbs und wird mit einem Konzert für Trompete und Orgel eröffnet, bei dem der Frankfurter Musikstudent Till Plinkert vor allem mit Barockmusik aufwarten wird.

Die Reihe wird am 4. Juni fortgesetzt, wenn der Flötist Martin Seel zusammen mit dem Organisten und Komponisten Wolfram Graf in einem Konzert zum Pfingstfest zu hören sein wird.

Ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums steht ein "Orgelkonzert zum Lutherjahr", das Bezirkskantor Sascha André Heberling mit Werken von Bach, Mendelssohn und Bräutigam am 9. Juli gestalten wird.

Ein reines Orgelkonzert steht auch am 6. August auf dem Programm; der namhafte Kölner Kirchenmusikdirektor Johannes Quack wird auf der Förster & Nicolaus/Voigt-Orgel Werke von Buxtehude, Bach, Rinck und Mendelssohn spielen.

Ein "Leinwandkonzert" unter dem Motto "Luther - Natur - Schöpfung" gibt es im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda 2017. Die international bekannte Sopranistin Gabriele Hierdeis wird mit der Oboistin und Saxophonistin Susanne Kohnen und Klaus Vogt an der Orgel am 3. September Improvisationen und Impressionen präsentieren.

Unter dem Titel "Verleih uns Frieden gnädiglich" wird die Ev. Kantorei Bad Orb am 8. Oktober katholische Musiktradition (Haydn: Kleine Orgel-Solomesse) und evangelische Kirchenmusik (Luther-Lieder in Bach-Vertonungen) in ökumenischem Geiste mit einander verbinden; an der Orgel Prof. St. Viegelahn.

Den Abschluss der diesjährigen Konzertreihe bildet das traditionelle Konzert am 2. Weihnachtstag, bei dem das Duo Frenzel-Riehl & Vogt weihnachtliche Musik für Violine und Orgel vortragen wird.

Die Konzerte beginnen - wenn nicht anders angegeben - um 18:00 Uhr. Eintritt wird auf Spendenbasis erhoben. Aktuelle Informationen zu den "Bad Orber Abendmusiken" unter www.kibo-online.de/Kirchenmusik.

  • k-bad-orbmartin-luther-kirche