THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Tageslosung

Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr?s denn nicht?
Das Reich Gottes gleicht einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und warf?s in seinen Garten; und es wuchs und wurde ein Baum.
Konzert - „Pretty Lies Light“
k-prettylieslightfoto-3
Fr, 28. April 2017, 20:00
Martinskirche Altenhaßlau
Hauptstraße 16
63589 Linsengericht
06051-71116

Zeitlos schöne Songs von den Beatles, Simon & Garfunkel, den Dire Straits und vielen mehr bieten „Pretty Lies Light“ am Freitag, den 28. April ab 20:00 Uhr in der Martinskirche in Altenhaßlau.

Ergänzt durch niveauvolle Eigenkompositionen spielen Frank Bangert und Jochen Günther eine Songauswahl bekannter Lieder. Mit 12-saitiger Gitarre, E-Gitarre, Keyboard sowie gefühlvollem Harmoniegesang verzaubern sie die Zuhörer.

Jochen Günther aus Guntersblum (Gitarre & Gesang) spielt bereits seit 1982 als Leadgitarrist in Clubs und auf Festivals. Von 1994 bis 2012 tourte er im Bluesduo "Norfolk & Goode" durch ganz Deutschland. Bekannt ist er nicht zuletzt durch das SWR-Fernsehgastspiel in der Sendung „Sonntagstour“ im April 2011 und die vielen Auftritte mit den „Pretty Lies Light“.

Frank Bangert ist musikalischer Leiter der Jugendmusicals am Staatstheater Wiesbaden. Die beiden CDs der „Pretty Lies Light“ wurden in seinem Tonstudio produziert. Er ist ein hervorragender Keyboarder mit sehr viel musikalischem Gespür und virtuosen Soli. Nicht nur „A Whiter Shade Of Pale“ und "Sultans Of Swing" sind mit seinen Keyboard- und Pianopassagen ein Hörgenuss! Weitere Informationen und Videos zur Band finden Sie unter www.prettylieslight.de.

Das Konzert am Freitag, den 28.4. in der Martinskirche in Altenhaßlau wird um 20:00 Uhr beginnen und ca. 2x50 Minuten dauern. In der Pause werden Snacks und Getränke angeboten, deren Verkaufserlös für den Förderverein Martinskirche Altenhaßlau e. V. bestimmt ist. Der Eintritt zum Konzert ist frei; um eine Spende am Ausgang wird gebeten.